Sicher surfen: So richtest du einen VPN-Killswitch unter Ubuntu ein 🛡️
#1
Thread Autor  
Anleitung: Erstellung eines VPN-Killswitches unter Ubuntu

Hallo liebe Community,

Heute möchte ich euch zeigen, wie man unter Ubuntu einen VPN-Killswitch erstellt. Ein Killswitch ist eine wichtige Sicherheitsmaßnahme, die verhindert, dass euer echter IP-Adresse offengelegt wird, falls die VPN-Verbindung unerwartet abbricht.

Schritt 1: Installation von UFW
Zuerst mĂĽssen wir die Uncomplicated Firewall (UFW) installieren, falls sie noch nicht installiert ist. Ă–ffnet ein Terminal und gebt folgenden Befehl ein:
sudo apt-get install ufw

Schritt 2: Konfiguration von UFW
Nach der Installation konfigurieren wir UFW so, dass standardmäßig alle ausgehenden Verbindungen blockiert werden, außer die über das VPN laufen. Dies stellt unseren Killswitch dar.

1. Setzt die Standardrichtlinien von UFW:
sudo ufw default deny outgoing
sudo ufw default deny incoming

2. Erlaubt ausgehende Verbindungen zum VPN-Server (Ersetzt `VPN_SERVER_IP` mit der IP-Adresse eures VPN-Servers):
sudo ufw allow out to VPN_SERVER_IP port 1194 proto udp
Hinweis: Der Port und das Protokoll (hier 1194/udp) können je nach eurem VPN-Anbieter variieren.

Schritt 3: Erlaubt lokale Netzwerkverbindungen
Um weiterhin auf lokale Netzwerkressourcen zugreifen zu können, müsst ihr diese erlauben. Ersetzt `LOCAL_SUBNET` mit eurem lokalen Subnetz (z.B. 192.168.1.0/24):
sudo ufw allow out to LOCAL_SUBNET

Schritt 4: Aktivierung von UFW
Aktiviert UFW mit dem folgenden Befehl. Bestätigt die Aktivierung, wenn ihr dazu aufgefordert werdet.
sudo ufw enable

Schritt 5: ĂśberprĂĽfung der UFW-Regeln
ĂśberprĂĽft die aktiven UFW-Regeln, um sicherzustellen, dass alles korrekt konfiguriert ist:
sudo ufw status verbose

Zusätzliche Schritte:
- Stellt sicher, dass UFW bei jedem Systemstart aktiviert ist.
- Überprüft eure VPN-Verbindung regelmäßig, um sicherzustellen, dass der Killswitch funktioniert.

Fazit:
Ihr habt jetzt einen einfachen VPN-Killswitch unter Ubuntu eingerichtet, der eure Privatsphäre schützt, indem er verhindert, dass Daten ungesichert übertragen werden, falls eure VPN-Verbindung abbricht.

Falls ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt, fühlt euch frei, hier im Thread zu fragen!

Viel Erfolg und sicher Surfen,
Euer Thorsten
Mit freundlichen GrĂĽĂźen,
Thorsten

Stolzer Inhaber von vitrex.su - dem MarktfĂĽhrer fĂĽr IPTV und CS Lines.
Entdecke jetzt dein ultimatives Streaming-Erlebnis!
Folgende Mitglieder bedankten sich bei Thorsten fĂĽr diesen Beitrag:
  â€˘ Rudolf
Zitieren to top
#2
  
Solche Anleitungen sind einfach genial, auch wenn ich die gerade nicht brauche, weiĂź ich sie zu finden bei Bedarf
Danke
Mutant HD66 SE 4k
OpenATV 7.4, 7.3

“It is time for a new generation of leadership, to cope with new problems and new opportunities. For there is a new world to be won.” 
John F. Kennedy
Zitieren to top
« Ein Thema zurĂĽck | Ein Thema vor »


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WindowsInstallationMedium unter Linux erstellen nickschecka 0 0 20.02.2023, 13:44
Letzter Beitrag: nickschecka



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste